Sie sind interessiert an praktischen Workshops zu interessanten Themen?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Kompetenzen über Systemtheorie und Führung vertiefen und praktisch nutzbar machen?

Sie tauschen sich gerne mit anderen über relevante Arbeitsthemen in einem geschützen Rahmen aus?

Wir bieten Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um Organisationen, Systemtheorie und Führung an. Unsere Workshops eignen sich als Vertiefung für Beratungsprofis, sind aber auch für den Einstieg in das systemische Denken und verwandte Themenkomplexe geeignet.

In unseren Workshops wird nicht nur miteinander, sondern vor allem aneinander gelernt. Damit dies gelingt, werden unsere Workshops von erfahrenen Berater*innen und Trainer*innen durchgeführt. Erfahrungsgemäß lässt sich ein kurzer Workshop einfacher organisieren, wenn wir einen Termin mit einem konkreten Teilnehmerkreis festmachen. Melden Sie daher einfach Ihr Interesse an einem oder mehreren Workshops an und wir werden einen Termin vereinbaren.

Alle Workshops bieten wir in konzeptionell veränderter Form auch als Inhouse-Formate an. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Seite über Inhouse-Formate.

Veranstaltungen auf Anfrage

Open-Space-Technologie O.S.T.

Bei der Frage, wie aktu­ell Luhmann heu­te noch ist und wie sie wei­ter­ge­dacht wer­den kann, wählt Nassehi eine Form, die uns aus dem sys­te­mi­schen Beratungsalltag sehr ver­traut ist: „Für wel­ches Problem ist Luhmann eine Lösung?“

Mehr

Innovation in Organisationen

Innovation ist kaum planbar. Wenn Sie entsteht, so nimmt sie unser Erleben allerdings ganz in Beschlag. Das macht sie für uns zur schillernd-schönen Herausforderung.

Mehr
Ein verzweigte Koralle

Biographische Muster und Führung

Führungsverhalten wird durch das organisationale Umfeld und durch persönliche Überzeugungen, Haltungen und Erfahrungen geprägt. Im Laufe unserer Sozialisation erwerben wir Verhaltensmuster, Wertvorstellungen, Glaubenssätze und einen Umgang mit Emotionen.

Mehr

Workshop für Frauen: Macht und Status

In diesem Workshop analysieren wir die persönliche Haltung zu und den individuellen Umgang mit Macht, Machtangeboten und Status. Es werden sowohl biografische als auch soziologische und psychologische Zugänge zur Thematik genutzt.

Mehr