Coaching in der Praxis

Innovation ist kaum planbar. Wenn Sie entsteht, so nimmt sie unser Erleben allerdings ganz in Beschlag. Das macht sie für uns zur schillernd-schönen Herausforderung.

Open-Space-Technologie O.S.T.

Open Space bietet die Möglichkeit, selbstorganisiert und selbstverantwortlich ein Thema Anliegen gemeinschaftlich bearbeiten können. Das können komplexe, dringliche, gemeinsame oder auch persönliche Fragen und Themen sein.

Veranstaltungen auf Anfrage

Sie sind interessiert an praktischen Workshops zu interessanten Themen? Sie möchten Ihre Kenntnisse und Kompetenzen über Systemtheorie und Führung vertiefen und praktisch nutzbar machen? Sie tauschen sich gerne mit anderen über relevante Arbeitsthemen in einem geschützen Rahmen aus? Wir bieten Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um Organisationen, Systemtheorie und Führung an. Unsere Workshops eignen sich […]

Kaminabend 16.02.2024: Ricklef Beutin

Ricklef Beutin ist deutscher Spitzendiplomat, derzeit Leiter der Zentralabteilung im Auswärtigen Amt. Er hat im Laufe seiner Karriere u. a. das Ministerbüro und das Büro Staatssekretäre geleitet und war Gesandter an der Botschaft in Washington. Das Auswärtige Amt ist mit seinen vielfältigen Aufgaben, Strukturen und Prozessen eine besondere Organisation mit entsprechenden Herausforderungen. Wir wollen mit ihm über den Umgang mit Macht und Spannungsverhältnissen in der Politik und Verwaltung sprechen.

Kaminabend 24.11.2023: Martin Häner

Martin Häner ist 280-facher deutscher Hockeynationalspieler, Olympiasieger und Europameister. Heute ist er Assistenzarzt für Orthopädie & Unfallchirurgie im Martin-Luther-Krankenhaus Berlin. Wir wollen mit ihm über die Besonderheiten und Unterschiede von Leistungssport und Medizin sprechen.

Systemische Weinprobe am 09.11.2023 mit Ruth Slomski

Portrait von Ruth Slomski

Was hat Wein mit Systemtheorie zu tun? Beides kann ein Genuss sein, aber da gibt es sicher noch mehr. Ruth Slomski führt uns am 9. November 2023 ab 19:00 Uhr in die Feinheiten der Weinverkostung ein. Mit einem Augenzwinkern analysieren wir das System Wein, Codierung und Funktion. Ruth Slomski präsentiert uns Weine und WinzerInnen, die einen Unterschied machen.

Kaminabend 30.06.2023: Michael Parak​

Dr. Michael Parak ist seit 14 Jahren Geschäftsführer im Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. und leitet die Geschäftsstelle in Berlin mit ca. 20 Mitarbeiter*innen. Der Verein schreibt sich seit ca. 30 Jahren auf die Fahnen, die Demokratie im Lande zu stärken. Diese Aufgabe resultiere als Verantwortung aus der Vergangenheit und sei keinesfalls trivial, sondern […]

Systemischer Filmabend mit Daan Abma am 24.03.2023

Daan Abma, Dokumentarfilmer und Grimme-Preisträger sowie Dozent an der Filmuniversität Babelsberg, zeigt seinen Film „Nach Wriezen“ (2012) und stellt sich einer systemischen Reflexion in der anschließenden Diskussion. Der Film zeigt das Leben von drei jungen Männern, die aufgrund unterschiedlicher Taten im Jugendstrafgefängnis Wriezen, Brandenburg, ihre Strafe absaßen. Abma verfolgt das Ende ihrer Haftzeit und die […]

Kaminabend 20.01.2023: Denise Rennmann​

Denise Rennmann leitet derzeit die digitale Kommunikation im Bundesministerium der Finanzen, zuvor war sie in der Zeit von Olaf Scholz als Finanzminister zwei Jahre die Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit. Vor dem Wechsel in die Welt der Ministerialbürokratie war sie zwei Jahrzehnte in internationalen Konzernen beschäftigt – bei Hewlett Packard und bei Bayer, zuletzt als Global Head […]

M & M

Wir laden jeden 3. Mittwoch im Monat zum klugen Austausch ein: M & M am Mittag mit Marion Schenk und Moritz Avenarius. Dieses Jahr mit dem Thema Macht und Entscheidung.